Laura Schneider – Die Wolkenkriegerin

*Rezensionsexemplar* Anfang Oktober schrieb mir Laura Schneider, ob  ich nicht ihren Fantasy Roman „Die Wolkenkriegerin“ lesen möchte. Ich war total begeistert und habe sogar ein Exemplar, das ich an euch verlosen darf. Aber kommen wir zuerst mal zum Buch.

Laura Schneider - Die Wolkenkriegerin1

Allgemeine Informationen

Titel: Die Wolkenkriegerin
Seitenzahl: 278
Autor: Laura Schneider
Genre: Fantasy Roman
Verlag: Novum
Kosten: 17,00 € online bei Amazon*
Erschienen am: 24. Mai 2018

Das Backcover zum Nachlesen:

Meine Erfahrung mit „Die Wolkenkriegerin“

Schreibstil / Lesbarkeit – Laura Schneiders Buch hat eine besondere Eigenschaft – es hat keine Kapitel. Laura Schneider ist der Auffassung, dass man selbst entscheiden soll, wann man eine Pause einlegt und wann man weiterlesen möchte. Ich muss gestehen, zu Beginn war ich kein Freund davon. Doch dann habe ich mich daran gewöhnt und es sogar gefeiert. Ich finde das wirklich überaus toll. Denn so kann man sich das Buch so einteilen, wie man es selbst lesen will.

Story – Katterina wacht auf einmal in einer fremden Welt auf. Dort trifft sie auf Conlin, der sie nicht nur komplett überrumpelt, sondern sich auch direkt in ihr Herz einnistet. In der fremden Welt erfährt Katterina auf einmal, dass sie eine der mächtigsten Wolkenkriegerinnen ist und gebraucht wird um die Welt vor dem Schatten zu retten.
Katterina begibt sich direkt ins Training begeben um den Kampf ihres Lebens zu führen und das Dorf zu retten, in dem ihre Eltern aufgewachsen sind.

Fazit zu „Die Wolkenkriegerin“

„Die Wolkenlkriegerin“ ist ein wundervolles Buch. Die Geschichte ist total mitreißend und es hat mich wirklich überrascht, wie positiv ich fand, dass es keine Kapitel gab. Mir hat das wirklich sehr gut gefallen mir das Buch selbst einzuteilen.  Auch die Story hat mir wirklich gut gefallen. Katterina ist ein total sympathischer Hauptcharakter.

Allerliebst

*Affiliate-Link


Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar- oder Like-Funktion personenbezogene Daten (Name, Blog) öffentlich gemacht werden. Andere (IP Adresse, E-Mail-Adresse) werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

4 Gedanken zu „Laura Schneider – Die Wolkenkriegerin“

  1. Guten Morgen Mona!

    Gerade habe ich meine Rezension gelsen und bin begeistert … das ist ein guter Start in den Tag für mich und ich freue mich sehr, dass es dir gefallen hat!!!!!!!

    Einen wunderschönen Tag dir!

    Liebe Grüße Laura

    Ps: Ich hoffe das es ok ist, wenn ich dir das sage … oben im Text hast du einen Tippfehler bei „Die Wolkenkriegerin“ da sind Buchstaben vertauscht 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.