My Wish – Breite deine Flügel aus von Audrey Carlan (Band 1)

*Rezensionsexemplar* Im November kam endlich der erste Band der neuen Buchreihe von Audrey Carlan in den Handel. Die My Wish Reihe startet mit dem passenden Untertitel “Breite deine Flügel aus” und einem romantischen/erotischen Roman über Suda Kaye, die nach 10 Jahren auf Weltreise nach Hause zurückkehrt.

Allgemeine Informationen

Titel: My Wish – Breite deine Flügel aus
Buchreihe: Wish
Band: 1
Seitenzahl: 384
Autor: Audrey Carlan
Genre: Liebesroman
Verlag: Heyne Verlag
Kosten: 13,00 € als Paperback online bei Amazon*
Erschienen am: 09. November 2021

Das Backcover zum Nachlesen:

Meine Meinung zu My Wish – Breite deine Flügel aus

Der Schreibstil von Audrey Carlan

Der Schreibstil von Audrey Carlan ist, wie man es aus ihren anderen Bestseller-Buchreihen kennt, locker, mitreißend und in moderner Sprache. Sie schafft es immer wieder die Protagonisten und Schauplätze so darzustellen, dass man sie sich bildlich vorstellen kann. Sie schreibt mit Leidenschaft und das wirkt sich auch auf das Lesen aus. Für mich sind das immer Bücher, die ich kaum aus der Hand legen kann.

Die Story hinter My Wish – Breite deine Flügel aus

Suda Kaye ist an ihrem 18. Geburtstag nach einer gemeinsamen Nacht mit ihrem damaligen Freund einfach abgehauen und in die Welt geflüchtet. 10 Jahre lang war die Welt ihr zu Hause. Egal wo, sie hat es immer zu ihrem zu Hause gemacht. Doch das alles ohne ihre Schwester Evie und ihren ersten und einzigen Freund Camden zu vergessen. Nach fast genau 10 Jahren bricht sie ihre Reise ab und kehrt nach Hause zurück!

Ihre Schwester ist froh, sie wieder bei sich zu haben. Camden ist auf den ersten Blick eher weniger überzeugt von der Heimkehr. Was natürlich mit ihrem Abgang vor 10 Jahren und der Tatsache, dass er inzwischen verlobt ist, zu tun hat. Suda Kaye steht jetzt vor der größten Herausforderung ihres Lebens. Sie möchte sich erden und trotzdem ihre Flügel nicht stutzen. Schafft sie den Spagat zwischen Fernweh und Heimkommen? Was passiert mit Camden und was für eine Rolle spielt der Bauunternehmer Kyson in Suda Kayes neuem Leben?

Leseempfehlung?!

Nachdem ich im Frühjahr diesen Jahres endlich die Calender Girl Bücher gelesen und verschlungen habe, habe ich mich sehr auf die neue Buchreihe von Audrey Carlan gefreut. Neben der Tatsache, dass mich ihre Bücher total mitreißen und es mir schwerfällt sie aus der Hand zu legen, hat mich auch die Story total fasziniert. Denn Suda Kaye hat 10 Jahre lang ein Leben gelebt, das ich mir für mich gewünscht hatte.
Dadurch konnte ich mich sehr gut in die Protagonistin hineinversetzen und ich verstehe ihren inneren Kampf. Doch auch ich habe gelernt, dass es Dinge in der Heimat gibt, die einem zum Bleiben bewegen. Und das sind absolute Herzensprojekte, die man selbst aus dem Boden stampfen muss!

Das sind sicherlich keine Charakterzüge, in die sich jeder hineinversetzen kann. Das fiel mir daher nicht schwer und daher habe ich Suda Kaye als starke Frau wahrgenommen, die für ihre Träume kämpft! Ich denke jedoch, wenn man selbst so gar keine Intentionen in diese Richtung Lifestyle hat, könnte das doch ziemlich schwierig werden! Ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Band.

Bisherige Buchreihen:
Calender Girl – 4 Bände – 2016 (Amazon*)
Trinity – 5 Bände – 2017  (Amazon*)
Dream Maker – 4 Bände – 2018/2019 (Amazon*)
Lotus House – 7 Bände – 2019 (Amazon*)
Finding Us – 3 Bände – 2020/2021 (Amazon*)

*Affiliate-Link


Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar- oder Like-Funktion personenbezogene Daten (Name, Blog) öffentlich gemacht werden. Andere (IP Adresse, E-Mail-Adresse) werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.