Anne Sanders – Willkommen im Hotel der Herzen

*Rezensionsexemplar* Nachdem ich im letzten Jahr bereits den zweiten Band „Wild at Heart – Winterglück im Hotel der Herzen“ gelesen habe, habe ich mich gefreut nun den ersten Band über das kleine Hotel der Herzen zu lesen. Eine etwas ungewöhnliche Reihenfolge, aber es ist quasi wie eine Vorgeschichte, zu der mir Bekannten! Es dreht sich um Gretchen, die Das Hotel der Herzen seit dem Tod ihres Mannes mit dessen Vater und ihrer Tochter weiterführt.

„Anne Sanders – Willkommen im Hotel der Herzen“ weiterlesen

Anne Sanders – Wild at Heart – Winterglück im Hotel der Herzen

*Rezensionsexemplar* Nachdem ich bereits im letzten Jahr ein Buch von Anne Sanders gelesen habe, habe ich mich sehr auf „Wild at heart“gefreut. Es ist bereits das zweite Buch zum Hotel der Herzen. Das erste habe ich zwar nicht gelesen, jedoch machte das bei diesem Buch nichts aus. Ich hatte zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, dass mir Informationen fehlen.

„Anne Sanders – Wild at Heart – Winterglück im Hotel der Herzen“ weiterlesen

Anne Sanders – Mein Herz ist eine Insel

*Rezensionsexemplar*

Mit „Mein Herz ist eine Insel“ habe ich mein erstes Buch von Anne Sanders gelesen und was soll ich sagen. Es ist ein Buch ganz nach meinem Geschmack. Die richtigen Twists, Familienprobleme, Lovestory und ein altes Geheimnis. Genau die Mischung, die ich an Romanen liebe.

Allgemeine Informationen

Titel: Mein Herz ist eine Insel
Autor: Anne Sanders
Seitenzahl: 384
Genre: Liebesroman
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
Kosten: 9,99 € als Taschenbuch online bei Amazon*
Erschienen am: 21. Mai 2018

Das Backcover zum Nachlesen:

Meine Meinung zu „Mein Herz ist eine Insel“

Einteilung / Lesbarkeit – Das Buch ist wundervoll aufgeteilt. Teilweise sind die Kapitel aus Sicht von Isla und teilweise aus Sicht von Finn geschrieben. Das erfährt man vor dem Kapitel. Insgesamt ist das Buch in 32 Kapitel unterteilt, was im Durschschnitt 12 Seiten pro Kapitel bedeutet. Wie ihr bestimmt wisst, ist das für mich eine angenehme Menge, denn so kann man das Buch gut einteilen.

Story – Isla wird von ihrem Freund verlassen und kehrt in ihre Heimat zurück. Was sie erwartet sind ihre Jugendliebe, eine alte Dame namens Shona und eine Familie, die nicht gut auf sie zu sprechen ist. Dennoch lässt sich Isla nicht unterkriegen und versucht ihr Leben erst mal wieder auf die Reihe zu bekommen. Ehrlich gesagt erinnert mich das ein bisschen an mich und meine Heimkehr nach Hause vor zwei Jahren. Auch wenn die Umstände komplett anders waren.

Mein Fazit zu „Mein Herz ist eine Insel“

Der Roman konnte mich mit all seinen Themen gut überzeugen und hat mir sehr gut gefallen. Es lies sich sehr gut lesen und aufteilen. Ich fand es wirklich spannend. Auch wenn das Ende wirklich traurig ist und ich es nicht erwartet habe.

Für mich gibt es für das Buch 4,5 von 5 Sternen.

Allerliebst

*Affiliate-Link


Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar- oder Like-Funktion personenbezogene Daten (Name, Blog) öffentlich gemacht werden. Andere (IP Adresse, E-Mail-Adresse) werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.