Die große Liebe kann mich mal von Sophia Money-Coutts

*Rezensionsexemplar* Der neuste Roman von Sophia Money-Coutts mit dem wundervollen Titel Die große Liebe kann mich mal, kam am 8. März auf den Markt. Da mich bereits die letzten Romane der Autorin überzeugen konnten, habe ich mich sehr auf den Roman gefreut. Vor allem aber, weil ich mich so sehr mit dem Titel identifizieren kann.

Allgemeine Informationen

Titel: Die große Liebe kann mich mal
Seitenzahl: 560
Autor: Sophia Money-Coutts
Genre: Liebesroman
Verlag: Penguin Verlag
Kosten: 10,00 € online bei Amazon*
Erschienen am: 08. März 2022

Hier das Backcover zum Nachlesen:

Meine Meinung zu Die große Liebe kann mich mal

Der Schreibstil von Sophia Money-Coutts

Der moderne Schreibstil wurde von Sophia Money-Coutts konnte mich in den letzten Büchern sehr überzeugen. Ebenso, wie die leicht verständliche Sprache. Die Kapitel waren in den letzten Romanen schon etwas länger, aber diesmal topt sie das. Die Kapitellänge beträgt teilweise 35-50 Seiten, was schon ziemlich lang ist.

Die Story von Die große Liebe kann mich mal

Florence ist Single, aber keinesfalls alleine. Mit ihrem Job in einer Londoner Buchhandlung ist sie zufrieden. Doch ihre Stiefmutter will das nicht wahrhaben und schickt sie zu einem Liebes-Coach. Mit diesem soll Florence eine Liste schreiben, mit den Eigenschaften, die sie sich bei ihrem Traummann wünscht. Ein paar Tage darauf begegnet sie genau diesem in der Buchhandlung. Doch kann das wirklich die große Liebe sein?

Kaufempfehlung?

Nachdem ich ein großer Fan der ersten beiden Romane von Sophia Money-Coutts war, hat mich dieser Roman ziemlich enttäuscht. Es hätte so gut werden können. Doch leider war der Roman so ziemlich vorhersehbar. Die Kapitel waren viel zu lang und die Story zu extrem in die Länge gezogen. Ich habe mich regelrecht durch den Roman quälen müssen. Und habe zwischendurch sogar komplett die Lust aufs Lesen verloren. Was bei mir wohlgemerkt sehr sehr selten vorkommt.

Weitere Bücher von Sophia Money-Coutts:
– Darf ich dich jetzt behalten? (Rezension | Amazon*)
– Kann ich jetzt bitte mein Herz zurückhaben (Rezension | Amazon*)

*Affiliate-Link


Ich weise darauf hin, dass durch die Nutzung der Kommentar- oder Like-Funktion personenbezogene Daten (Name, Blog) öffentlich gemacht werden. Andere (IP Adresse, E-Mail-Adresse) werden im System gespeichert. Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Ein Gedanke zu „Die große Liebe kann mich mal von Sophia Money-Coutts“

  1. Hach ja, der Titel passt wirklich gut, auch in mein Leben! Aber schade, dass das Buch letztendlich so enttäuscht hat! Ich dachte schon, das könnte was nach meinem Geschmack sein, aber leider wohl doch nicht!

    Liebe Grüße
    Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: