Liebe braucht nur zwei Herzen von Judith Wilms

*Rezensionsexemplar* In Liebe braucht nur zwei Herzen von Judith Wilms geht es vor allem darum aufzuräumen! Sein Leben auf die wichtigsten Dinge zu beschränken und herauszufinden, was einem Wichtig ist und was nicht. All das verpackt Judith Wilms in einem leichten Roman mit der charakterstarken und sehr sympathischen Protagonistin Liv.

„Liebe braucht nur zwei Herzen von Judith Wilms“ weiterlesen

Die Sternenbucht von Lorna Cook

*Rezensionsexemplar* Mit die Sternenbucht bringt Lorna Cook ihren Debütroman heraus. Es ist ein historischer Roman, der zeitlich zwischen 1943 und der Gegenwart hin und herspringt! Und das ist genau das, was ich bei Romanen liebe. Daher konnte mich die Geschichte um Melissa und Guy, die sich auf die Suche nach der Wahrheit der Vergangenheit von Lady Veronica machen auch voll überzeugen.

„Die Sternenbucht von Lorna Cook“ weiterlesen

Play & Pretend von Nena Tramountani [Soho Love Band 3]

*Rezensionsexemplar* Lange habe ich darauf gewartet und als es dann endlich ankam, konnte ich kaum abwarten anzufangen zu lesen. Play & Pretend ist der dritte und letzte Band der Soho-Love Reihe von Nena Tramountani. In den letzten Monaten habe ich euch bereits die ersten beiden Bände vorgestellt, von denen ich sehr begeistert war. Auch der dritte Band um die letzte WG-Bewohnerin Briony hat mir super gefallen.

„Play & Pretend von Nena Tramountani [Soho Love Band 3]“ weiterlesen

Bis morgen am Meer von Jenny Oliver

*Rezensionsexemplar* Der neue Roman von Jenny Oliver Bis Morgen am Meer dreht sich um Stellas Familie. Die ehemalige Profischwimmerin kehrt in ihre Heimat zurück, wo ihr Vater Verschwunden ist. So versammelt sich die ganze Familie an der Küste Cornwalls und macht sich auf die Suche nach Stellas Vater. Bei der Suche kommt einiges aus der Vergangenheit und der Gegenwart ans Licht, was die Familie zusammenrauft.

„Bis morgen am Meer von Jenny Oliver“ weiterlesen

Das Limettenhaus von Valentina Cebeni

*Rezensionsexemplar* Der neue historische Roman von Valentina Cebeni ist im Mai erschienen. Inzwischen ist es schon mein dritter Roman von Cebeni, den ich gelesen habe, und der mir wirklich gut gefällt. In Das Limettenhaus geht es um Familie Fontamara. Eva muss zusammen mit ihren Kindern nach dem Tod ihres Mannes aus Kuba zu ihrem Schwager nach Italien flüchten und dort stehen sie vor einigen Schwierigkeiten.

„Das Limettenhaus von Valentina Cebeni“ weiterlesen

Try & Trust von Nena Tramountani (Band 2)

*Rezensionsexemplar* Bereits im April habe ich euch mit Fly & Forget den ersten Band der Soho-Love Trilogie von der jungen Autorin Nena Tramountani vorgestellt. Der New-Adult Roman konnte mich schon überzeugen, weswegen ich mich sehr auf Try & Trust, den zweiten Band der Trilogie gefreut habe.

„Try & Trust von Nena Tramountani (Band 2)“ weiterlesen

Lesemonat April 2021 [Monatsrückblick]

Ich starte heute mal wieder mit einem Monatsrückblick. Diesen bekommt ihr immer an dem Sonntag, zwischen dem letzten Beitrags des Monats und des ersten Beitrags des Vormonats. Ich habe ihn liebevoll Lesemonat genannt, da es darum gehen soll. Welche Bücher habe ich gelesen, wie haben sie mir gefallen. Einfach  nochmal ein kurzer Rückblick, da ich euch ja nicht alle Bücher, die ich lese genauer vorstelle.

„Lesemonat April 2021 [Monatsrückblick]“ weiterlesen

Nena Tramountani – Fly & Forget (Band 1)

*Rezensionsexemplar* Im April habe ich bisher extremst viel gelesen. Bis heute schon sechs Bücher. Eines davon ist der erste Band der Soho-Love Reihe von Nena Tramountani Fly & Forget. In dem Roman geht es um Journalismus Studentin Liv, die nach einer Trennung in eine neue WG zieht und einer ihrer neuen Mitbewohner ist kein anderer, als ihr bester Freund aus der Jugend Noah, mit dem sie seit zwei Jahren keinen Kontakt mehr hat.

„Nena Tramountani – Fly & Forget (Band 1)“ weiterlesen

Sophia Money-Coutts – Darf ich dich jetzt behalten?

*Rezensionsexemplar* Im März ist ein neuer Roman von Sophia Money-Coutts erschienen. Diesmal mit dem grandiosen Titel Darf ich dich jetzt behalten? Mir gefallen nicht nur die Titel, sondern auch die Story des Buches sehr gut. Lil ist Grundschullehrerin und nach einer langjährigen Beziehung Single, als sie sich mit Max trifft. Doch das Date hat Folgen…

„Sophia Money-Coutts – Darf ich dich jetzt behalten?“ weiterlesen

Rena Rosenthal – Die Hofgärtnerin Frühlingsträume (Band 1)

*Rezensionsexemplar* Mit Die Hofgärtnerin Frühlingsträume ist im März der erste Roman der Hofgärtnerinnen-Saga von Rena Rosenthal beim Penguin Verlag erschienen. Es handelt sich dabei um einen historischen, gesellschaftskritischen Roman, bei dem die (Un-)Gleichheit von Männern und Frauen im 19. Jahrhundert stark durch die Protagonistin thematisiert wird.

„Rena Rosenthal – Die Hofgärtnerin Frühlingsträume (Band 1)“ weiterlesen